Eine Einrichtung der Stiftung der Cellitinnen e.V.

Preise - Pflegesätze


Aktuelle Pflegegrade (PG) ab 01.02.2017 bis 31.01.2018

Wir sind eine gerontopsychiatrische Einrichtung.

  PG1PG 2PG 3PG 4 PG5
Pflegebedingte Kosten50,01 €64,11 €80,28 €97,15 €104,71 €
Unterkunft 18,59 €18,59 €18,59 €18,59 €18,59 €
Verpflegung 14,32 €14,32 €14,32 €14,32 €14,32 €
Investitionskosten 21,87 €21,87 €21,87 €21,87 €21,87 €
Ausbildungsumlage 3,61 €3,61 €3,61 €3,61 €3,61 €

Leistungsentgelt
   ... je Tag *
108,40 €

122,50 €

138,67 €

155,54 €

163,10 €
   ... je Monat *
3.297,53 €

3.726,45 €

4.218,34 €

4.731,53 €

4.961,50 €
* ggf. zzgl. 1,12 € Einzelzimmerzuschlag je Tag

Leistungen der Pflegekasse
  PG1PG 2PG 3PG 4PG5
Leistung je Monat 125,– €770,– €1.262,– €1.775,– €2.005,–  €


Beispielrechnung bei Pflegegrad 2
  pro Tag pro Monat
Pflegebedingte Kosten 64,11 € 1.950,23 €
Unterkunft 18,59 € 565,51 €
Verpflegung 14,32 € 435,61 €
Investitionskosten 21,87 € 665,29 €
Ausbildungsumlage 3,61 € 109,82 €
 
Gesamtkosten 122,50 € 3.726,45 €
abzgl. Leistungen der Pflegekasse 770,– €

Eigenanteil pro Monat* 2.956,45 €
* In dieser Beispielrechnung gilt: 1 Monat = 30,42 Tage; ggf. zzgl. 1,12 € Einzelzimmerzuschlag pro Tag

Die o.g. Entgelte gelten ab dem 01.02.2017.

Der laut Vergütungsvereinbarung festgesetzte Einrichtungseinheitlicher Eigenanteil (EEEA) für diese Einrichtung beträgt 1.180,19 €.

Die Vergütung nach §43b (bspw. für Selbstzahler/Privatversicherte) beträgt 147,20 €.




Der Landschaftsverband Rheinland hat zum jetzigen Zeitpunkt noch keine neuen Investitionskostensätze ab dem 01.01.2017 bekannt gegeben. Die neuen Sätze werden nach Bekanntgabe rückwirkend zum 01.01.2017 abgerechnet.

Die Pflegesätze werden mit den Kostenträgern (Pflegekassen und Sozialhilfeträger) vereinbart.

Das Haus verfügt über Versorgungsverträge mit den Pflegekassen und mit den Sozialhilfeträgern. Interessenten erhalten eine ausführliche und individuelle Beratung über:


  • die Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz (SGB XI)
  • die Leistungen nach dem Landespflegegesetz (Pflegewohngeld)
  • die Leistungen der Sozialhilfeträger (SGB XII)

» Diese Seite als PDF herunterladen «